20. Dezember 2023

Ausflugstipp #3 – Winterzauber bei den "Tüfels Chilen"

Wenn du ein einzigartiges Ausflugsziel in der Nähe von Kollbrunn suchst, kann ich dir die grösste Tuffsteinablagerung des Kantons Zürichs empfehlen, die sogenannte “Tüfels Chilen”.
Die Ablagerungen entstanden durch den Kalk, welcher aus dem Wasser ausgeschieden wurde. Bei der Quelle tritt das kalkhaltige, saure Regenwasser hervor und ein Teil des Kohlendioxids verflüchtigt sich, zum anderen Teil entzieht das Moos dem Wasser Kohlendioxid, wodurch dieses den Kalk abgibt. Dieser Kalk überzieht Gräser und Moos. Bis ins Jahr 1873 wurde der Kalktuff abgebaut und in den Gebäuden der Region verbaut. Tuffstein gilt als poröses, aber dennoch wetterbeständiges Baumaterial, weshalb es unter anderem für den Bau von Kirchtürmen eingesetzt wurde. Die eindrücklichen Stufen entstanden durch den Abbau des Baumaterials.
Das Ausflugsziel erreichst du zu Fuss ab Kollbrunn in ca. 50 Minuten. Weitere Infos unter: www.zell.ch

swissproperty